Kranzniederlegung am 90. Todestag

Eine Abordnung der Hugo-Ball-Gesellschaft hat am 14. September 2017, dem 90. Todestag Hugo Balls zu seinem Gedenken einen Kranz am (nicht mehr existenten) Geburtshaus in Pirmasens niedergelegt. Am Ort des Geburtshauses in der Zweibrücker Straße in Pirmasens steht seit 2016 eine Informations-Stele zu Hugo Ball.

Filmpreview zum 90. Todestag von Hugo Ball

 

¿ DADA ? – HUGO BALL – DER BUCHSTABENKÖNIG

14. September 2017 im Walhalla-Kinocenter in Pirmasens; Beginn 19 Uhr, Eintritt frei

Anlässlich des 90. Todestags von  Hugo Ball am 14. September 2017 wird in einer Preview auf Initiative und Einladung der Hugo-Ball-Gesellschaft e. V. in Zusammenarbeit mit der píberhofer K produktíon der Film „¿ DADA ? – HUGO BALL – DER BUCHSTABENKÖNIG“ im Walhalla-Kinocenter in Pirmasens gezeigt.

Der dokumentarische Biografiefilm von Karl Piberhofer stellt die Lebens- und Werkgeschichte Hugo Balls bis zur Schließung der Galerie DADA im Jahr 1917 dar und bietet einen erhellenden Einblick in die Zeit DADAs – bevor DADA da war und wie sich DADA entfaltete.

Die Preview ist eine Voraufführung des Films, der zunächst auf einem Festival gezeigt werden soll, bevor er seine endgültige Form für die Veröffentlichung im Kino, in Veranstaltungen und als DVD findet. Mitwirkende sind u. a. Bärbel Reetz, Ursina Lardi, Simone Kornappel, Michael Braun, Frank Arnold, Norbert Lange und Eckhard Faul. Kamera, Ton, Schnitt, Bildgestaltung: Olaf Merker; Recherche, Buch, Kamera, Regie: Karl Piberhofer.

Die Veranstaltung, die durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Südwestpfalz ermöglicht wurde, findet statt am 14. September 2017 im Walhalla-Kinocenter Pirmasens (Landauer Str. 19b). Der Beginn ist um 19 Uhr. Die Filmlaufzeit beträgt etwa 112 Minuten. Im Anschluss an die Vorführung wird Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Filmemacher Karl Piberhofer sein, der für die Preview aus Berlin anreist. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.