Hugo-Ball-Film als DVD erhältlich

Der mit Unterstützung der Hugo-Ball-Gesellschaft e. V. produzierte und 2018 veröffentlichte Biografiefilm „¿DADA? – HUGO BALL – DER BUCHSTABENKÖNIG“ von Karl Piberhofer ist nun als HD-DVD erhältlich.

Der Dokumentarfilm erzählt die Lebens- und Werkgeschichte Hugo Balls bis zur Schließung der Galerie Dada im Jahr 1917. Nahezu unbekannte und noch nie gezeigte Archiv- und Bildmaterialien machen die Hintergründe nachvollziehbar, die das Künstlerpaar Emmy Hennings und Hugo Ball in die Kriegsgegnerschaft und Emigration in die Schweiz und zur Entstehung Dadas führten. Der Film dokumentiert Hugo Balls eigenwilligen Weg zum „Buchstabenkönig“, der in seinen Lautgedichten mit faszinierender Wortmagie beeindruckt.

¿DADA? – HUGO BALL – DER BUCHSTABENKÖNIG,
Dokumentarfilm, D 2018,
Autor: Karl Piberhofer, mit: Frank Arnold, Ursina Lardi, Michael Braun, Eckhard Faul, Simone Kornappel, Norbert Lange und Bärbel Reetz, Bildgestaltung: Olaf Merker. Eine píberhofer K produktíon, 92 min.

Der Film ist als HD-DVD zum Preis von 14,80 € (Versand 16,80 €) gegen Vorkasse erhältlich (per Post: píberhofer K produktíon / Schwartzkopffstr. 3 / 10115 Berlin / per Mail: piberhoferk@web.de)

 

Zum 12. Mal Förderpreise der Hugo-Ball-Gesellschaft vergeben

Den Förderpreis der Hugo-Ball-Gesellschaft für Kreatives Gestalten (Urkunde sowie jeweils ein Buch von Hugo Ball und dem aktuellen Hugo-Ball-Preisträger, Bov Bjerg) erhielten in diesem Jahr als Absolventen der weiterführenden Pirmasenser Schulen:

  • Franz Stark, Immanuel-Kant-Gymnasium, Pirmasens
  • Samer Khoury, Hugo-Ball-Gymnasium, Pirmasens
  • Dennis Polier, Leibniz-Gymnasium, Pirmasens

Die Preise für die beiden Pirmasenser Realschulen und das Berufliche Gymnasium werden im Juni verliehen.