Zum 9. Mal Förderpreise der Hugo-Ball-Gesellschaft vergeben

Den Förderpreis der Hugo-Ball-Gesellschaft für Kreatives Gestalten (Urkunde sowie jeweils ein Buch von Hugo Ball und dem Hugo-Ball-Preisträger von 2008, Max Goldt) erhielten in diesem Jahr als Absolventen der weiterführenden Pirmasenser Schulen:

  • Sarah Schmidt, Immanuel-Kant-Gymnasium, Pirmasens
  • Mina Windecker, Hugo-Ball-Gymnasium, Pirmasens
  • Jule Hennes, Leibniz-Gymnasium, Pirmasens

Die Preise für das Berufliche Gymnasium an der Berufsbildenden Schule, Pirmasens und die beiden Realschulen plus in Pirmasens werden im Sommer verliehen.